Preise


Im Durchschnitt dauert eine Sitzung 1- 2 Stunden. Bei längerer Anreise empfehlen sich 3-4 Stunden oder ganztägige Einzelarbeit mit 6 Stunden. Die Preise enthalten je nach Bedarf Massagen und Arbeitsmaterial. Ganztagsarbeit wird von einer Pause zur freien Verfügung unterbrochen. Alle Preise incl. 19% MwSt.


Einzelsitzungen für Erwachsene

Erste Sitzung (Vorgespräch/Beratung) 90-120 Minuten    120 €
Weitere Sitzungen nach Dauer 60 Minuten      65 €
  120 Minuten    120 €
  jede weitere 1/2 Stunde  +  35 €
Ganztagesaufenthalt 6 Stunden   305 €

Einzelsitzungen für Kinder

Erste Sitzung (Elterngespräch/Beratung) 90-120 Minuten                             120 €     
Weitere Sitzungen nach Dauer 45 Minuten             55 €
 

60-75 Minuten

jede weitere 1/2 Stunde

           65 €

       + 25 €

 RIT-Sitzungen 60-90 Minuten           75 €
     

Kurse

Kurse in kleinen Gruppen in der AugenSchule  Wochenende/ 10 Stunden     185 €     
Firmenkurse/ Workshops  Verhandlungsbasis je nach Dauer und TN-Zahl VB

Was Sie sonst noch wissen müssen

Neben Vorträgen und Kursen ist die AugenSchule spezialisiert auf individuelle Einzelarbeit, die sich ausschließlich und konkret an den jeweiligen Bedürfnissen orientiert. Um ohne Zeitdruck ausreichend Raum für innere Prozesse, Augentraining und Massagen zu haben, wird in Sitzungen von mindestens zwei Stunden gearbeitet. Für Kinder dauern die Sitzungen je nach Alter 45 bis 90 Minuten.

 

Der erste Termin ist grundsätzlich eine sogenannte Erstsitzung. Zu dieser Sitzung bringen Sie bitte eventuell vorhandene Brillen nebst Brillenpass mit.

 

Erst nach dieser Erstsitzung entscheiden Sie sich, ob Sie ein Sehtraining beginnen wollen. Wir brauchen bei Erwachsenen mindestens zwei bis drei Sitzungen im Abstand von ca. 4 Wochen, um Ihr individuelles Programm zu erarbeiten. Falls weitere Sitzungen gewünscht oder erforderlich sind, werden die Abstände zwischen den Sitzungen länger. Der Verlauf Ihres Sehtrainings orientiert sich an Ihren individuellen Voraussetzungen und Ihren Wünschen und Möglichkeiten.

Insbesondere bei Kindern ist zu bedenken, dass Sehverbesserung ein Prozess ist und sich allmählich vollzieht. Es müssen mehrere Monate mit jeweils einer Sitzung pro Monat eingeplant werden.

Statt mehrerer Einzelsitzungen können Sie auch  Ganztagessitzungen in Anspruch nehmen. Dies empfiehlt sich vor allem für Gäste mit weiter Anreise. Vor allem bei länger bestehender Fehlsichtigkeit und/oder in Kombination mit inneren Blockaden empfiehlt sich ein Aufenthalt von mindestens zwei bis drei Tagen. Somit verbringen Sie eine Art „Augen-Urlaub“, in dem Sie Kraft, Einsichten und neue Freude an besserem, klarerem Sehen tanken. Bei Bedarf ist die Übernachtung direkt in der AugenSchule möglich.